Arzneimittel richtig einnehmen

Arzneimittel richtig einnehmen

So unterstützen Sie Ihren Körper 

Beim Einnehmen von Arzneimitteln kommt es nicht nur auf die richtige Dosis, sondern auch auf eine korrekte und schonende Technik an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Medikamente am besten einnehmen und so Ihren Körper bestmöglich bei der Heilung unterstützen.

Der richtige Zeitpunkt 

Bei vielen Medikamenten ist auf der Packungsbeilage angegeben, wann die Einnahme am besten erfolgt. Meist hängt der optimale Zeitpunkt mit den Mahlzeiten zusammen: So sind manche Medikamente am wenigsten belastend für den Magen, wenn sie gleichzeitig mit dem Essen eingenommen werden – dies ist z.B. bei einigen Antibiotika der Fall. Andere wiederum müssen auf nüchternen Magen angewendet werden, um die Aufnahme der Arzneistoffe nicht zu stören. Am meisten Irrtümer ranken sich um die Angabe „vor dem Essen“. Dies bedeutet nicht, dass Sie das betreffende Arzneimittel schlucken und dann sofort etwas essen sollten – vielmehr ist eine Vorlaufzeit von ca. 30 Minuten gefragt. Im Zweifel sollten Sie nicht zögern, in der Apotheke Ihres Vertrauens genau nachzufragen. Denn die richtige Einnahme Ihrer Medikamente beeinflusst unmittelbar Ihre Genesung. 

Tabletten schlucken will gelernt sein

Während man beim Einnehmen z.B. eines Hustensaftes nicht allzu viel falsch machen kann, gilt es beim Schlucken von Tabletten einiges zu beachten: Zunächst sollten Sie am besten immer ein großes Glas Wasser (ohne Kohlensäure!) zur Tablette trinken, denn nur so gelangt das Medikament schnell an seine Wirkungsstätte. Sollten Sie Probleme haben, die Kapsel schmerzfrei zu schlucken, so liegt das vielleicht an Ihrer Körperhaltung: Sie sollten den Rücken möglichst gerade halten und den Kopf nicht senken – so vermeiden Sie, dass die Tablette in der Speiseröhre hängen bleibt und dort das Gewebe schädigt. Ebenfalls wichtig: Verkrampfen Sie sich nicht! Je entspannter Sie sind, desto leichter rutscht das Medikament an die richtige Stelle. Atmen Sie vorsichtshalber dreimal tief ein und aus, bevor Sie die Tablette in den Mund nehmen.

Haben Sie weitere Fragen zur korrekten Einnahme von Medikamenten? Gerne geben wir Ihnen individuelle Tipps! Wenden Sie sich beim nächsten Besuch an unsere Apotheken-Experten.